Teleskope und Fernrohre fuer Sternfreunde und Hobby-Astronomen
Top

Villa Hammerschmidt öffnet ihre Türen - Villa und Park sind am 31. August zu besichtigen

August 27, 2008 von admin 

Villa HammerschmidtWie ein Staatsgast fühlen können sich Bürgerinnen und Bürger am 31. August. An diesem Sonntag öffnet der Bonner Amtssitz von Bundespräsident Horst Köhler von 10 bis 18 Uhr seine Türen. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag sowohl die Villa als auch den Park besichtigen.

In den Repräsentationsräumen im Erdgeschoss des spätklassizistischen Gebäudes können unter Anderem eine für ein Staatsbankett eingedeckte Tafel, Fotos von Staatsbesuchen und die seit 2007 bestehende Kunstausstattung besichtigt werden.

Im Park präsentiert sich die Bundespolizei mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber. Sachkundige Führer stehen für Fragen zur Verfügung. Für Kinderbetreuung, das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Letzter Einlass ist um 17 Uhr. Besucher benötigen für den Einlass einen Personalausweis. Da keine Parkplätze zur Verfügung stehen, sollten die Besucher öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Hinweis:
Alle Besucher benötigen für den Einlass einen Personalausweis.
Parkplätze stehen nicht zur Verfügung
.

Die Villa Hammerschmidt

Mitte des 19. Jahrhunderts galt Bonn als “Rheinische Riviera”. Attraktive Bauplätze am Rhein mit Aussicht auf die Landschaft des Rheintals und das Siebengebirge hatten Konjunktur. Zahlreiche Rheinvillen mit imposanten Gärten vorwiegend im landschaftlichen Stil wurden in dieser Zeit gebaut, so die Villa Hammerschmidt und das benachbarte Palais Schaumburg.

Bereits 1862/63 beauftragte der Kaufmann Albrecht Troost den Baumeister August Dieckhoff mit dem Bau einer Villa an dieser Stelle des Rheinufers. Leopold König, der “Zuckerkönig”, kaufte im Jahre 1867 das Anwesen und ließ die Villa durch Otto Penner im klassizistischen Stil ausbauen.

Der fünf Hektar große Landschaftspark wurde 1878 durch den Hamburger Gartendirektor F.J.C. Jürgen angelegt. Dass Leopold König keine Kosten scheute, belegt das Palmenhaus mit Glaskuppel - sowohl Kalt- als auch Warmhaus. Es hatte neben einem Billardsalon auch einen Muschelsaal mit einer Seiten - länge von über vierzig Metern. Die Ufermauern ließ er mit einer Nibelungengrotte schmücken. 1899 ging das Anwesen in den Besitz des Geheimen Kommerzienrates Rudolf Hammerschmidt über. Auch er hatte als Zuckerfabrikant Erfolg gehabt und machte die Villa zum gesellschaftlichen Mittelpunkt von Kultur und Wirtschaft.

Nachdem die Bundesrepublik Deutschland die Villa Hammerschmidt zum Amtssitz des Bundespräsidenten bestimmt hatte, wurde 1949 Hermann Mattern damit beauftragt, die Gärten der Villa Hammerschmidt und des Palais Schaumburg zu einem Park zusammenzufassen. Er gestaltete einen offenen Landschaftspark mit freischwingenden Wegen, großzügigen Rasenflächen und breiten Sichtachsen zum Rhein. Den vorhandenen alten Baumbestand ergänzte er durch teils seltene Nadelgehölze. Die von ihm bevorzugten Kiefern und Zedern geben dem Garten noch heute einen unverwechselbaren Charakter und den zeitgenössischen Plastiken von Heiliger, Marcks und Uhlmann einen Rahmen.

Villa Hammerschmidt
Adenauerallee 135
53113 Bonn

Linktipp: Virtueller Rundgang durch die Villa Hammerschmidt

Als Lesezeichen anlegen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • LinkedIn
  • Tausendreporter
  • Wikio
  • YahooMyWeb
  • Bloglines
  • Facebook
  • Linkarena
  • Technorati
  • Webbrille
  • Wikio DE
  • TwitThis

Kommentare

4 Kommentare zu “Villa Hammerschmidt öffnet ihre Türen - Villa und Park sind am 31. August zu besichtigen”

  1. Readers Edition » Placeblog-Rundschau: Die Wochenendtipps am August 29th, 2008 04:20

    [...] am kommenden Sonntag in Bonn fühlen. Denn dort öffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr die Villa Hammerschmidt, der Bonner Amtssitz von Bundespräsident Horst Köhler, seine Pforten. Also ab an die [...]

  2. Dorfmüller-Hake, Margit am August 17th, 2010 10:08

    Anfrage: ist es möglich, die V. Hammerschmidt am Sonntag, 29.8. zubesichtigen? Wir sind zu Klausurtagung im GSi

    mfg
    Margit Dorfmüller-Hake
    fürdie SPD Remscheid

    Die Redaktion: Das können wir Ihnen leider auch nicht sagen, aber vielleicht können Ihnen unsere Leser weiterhelfen?

  3. Schüller Wolfgang am August 18th, 2011 19:48

    Anfrage
    Wann bitte ist dieses Jahr, “2011″ ein “TAG DER OFFENEN TÜR” in der Vila Hammerschmidt.
    Mit frdl. Gruß W.Schüller

  4. admin am August 20th, 2011 14:19

    Hallo Herr Schüller,
    Bundespräsident Wulff und seine Familie laden große und kleine Besucher am 2. Oktober 2011 anlässlich des Weltkindertages zu einem Familienfest in die Villa Hammerschmidt ein. Auch am 3. Oktober sind die Türen des Bonner Amtssitzes
    des Bundespräsidenten geöffnet.
    Alle Infos in der PDF unter http://www.deutschlandfest-2011.de/nrwtag_flyer_neu_april2011_web.pdf





Gerne können Sie hier Ihren Kommentar hinterlassen...
und wenn Sie zusätzlich ein kleines Bild von sich zeigen möchten, nutzen Sie dafür einen Gravatar.
HINWEIS: Jeder neue Kommentar wird vor der Freigabe durch einen Moderator geprüft! Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige Mailadresse an.

Bottom